Monitoring & Reporting


Stabilität für Ihren Betrieb

Nutzen Sie ein Monitoring-System, um Ihre Betriebsstabilität zu gewährleisten

Überwachung von Service-Levels

Überwachen Sie Key Performance Indikatoren, um vereinbarte Service Level zu garantieren


Überwachung On- / Off-Site

Überwachen Sie Ihre IT-Landschaft intern sowie global aus Sicht Ihrer Kunden

Behalten Sie den Überblick

Unser Monitoring ist über jedes Endgerät verfügbar, sei es Computer, Smartphone oder Tablet

Gewährleistung Ihrer Betriebsstabilität

Sie nutzen ein Monitoring System, um Ihre komplexen und unternehmenskritischen Infrastrukturen zu überwachen. Ihr Ziel ist dabei die frühzeitige Erkennung von Störungen und deren Vermeidung, um die Stabilität Ihres Betriebes zu gewährleisten. Unser Monitoring System liefert Ihnen in übersichtlichen und anschaulichen Ansichten konkrete Betriebswerte und alarmiert rechtzeitig die richtigen Ansprechpartner über mehrere Kanäle, wie E-Mail, Telefon und SMS. Für das On-Site Monitoring haben Sie die Wahl zwischen einer Installation auf einem bestehenden Server oder der XaaS Remote Probe. Unserem stromsparenden Plug & Play Server, der bereits vollständig konfiguriert zu Ihnen kommt.



Überwachen Sie vereinbarte Service-Level

„Was du nicht messen kannst, kannst du nicht lenken.“ – Unsere Werkzeuge ermöglichen Ihnen, Ihre genutzten und angebotenen Dienste hinsichtlich Performance, Verfügbarkeit und weiteren Eigenschaften zu messen. Mit frei konfigurierbaren PDF-Berichten erhalten Sie zudem wahlweise automatisch Auswertungen bestimmter Dienste über ausgewählte Zeiträume. So versetzen wir Sie in die Lage, vertraglich vereinbarte Parameter selbst zuprüfen und selbst ein belastbares Ergebnis zu erzeugen, ohne auf die Werkzeuge des Diensteanbieters angewiesen zu sein.

Unsere Kunden nutzen genau diese Möglichkeit, Ihre selbst erstellte Key Performance Indikatoren zu überwachen. Die meisten Sensoren erfassen dabei Verfügbarkeitswerte oder Leistungswerte zum Beispiel von Webseiten, indem Ladezeiten oder Transaktionszeiten, oder die Erreichbarkeit oder Vollständigkeit gemessen wird.

Unsere SLA-Sensoren ermöglicht es auch, mehrere Teilprozesse miteinander zu verknüpfen und so Aussagen über übergreifende Dienste und Prozesse sowie einen Ausblick auf die Gesamtleistung zu erhalten.

Optimieren Sie Ihre IT On-Site und Off-Site

Mit unserem Angebot können wir Sie sowohl bei der internen Netzwerküberwachung, also Onsite, als auch bei der Überwachung Ihrer Dienste aus Sicht Ihrer Kunden, also Offsite, unterstützen.

Bei Onsite Überwachung platzieren wir in Ihrem Netzwerk eine Remote Probe. Diese überwacht Ihre internen Dienste und sendet die Ergebnisse verschlüsselt zur Aufbereitung und Archivierung an uns. So messen wir zum Beispiel die Verfügbarkeit Ihrer angebotenen oder genutzten Webseiten oder Mail-Servern und deren Reaktionszeiten oder Transaktionszeiten über Webseiten hinweg.



Behalten Sie den Überblick

Sie haben über unser Webinterface und die verfügbare App für Smartphones von jedem Gerät jederzeit Zugriff auf das Monitoring System.

Frühzeitige Alarmierung und SLA Monitoring steigern und sichern die Qualität Ihrer IT-Services nachhaltig, und unterstützt Ihr Bestreben nach zufriedenen Anwendern und der Reduzierung Ihrer IT-Betriebskosten.

Beginnen Sie jetzt!

Unser Monitoring bietet zur Überwachung Ihres Systems weit mehr als 1.000 Sensoren an. Gerne beraten wir Sie in einem Termin bei Ihnen oder bei uns im Haus über die ideale Konfiguration für Sie. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!


Bezahlen Sie nur, was Sie auch nutzen

Unser transparentes Preismodell ermöglicht die optimale Kostenkontrolle und unterstützt Sie so bei Ihrer Budgetplanung. Dabei bieten wir Ihnen feste Preise für Sensoren schon ab 0,99€, sowie klar definierte Service-Level und keine versteckten Kostenfallen, die Ihnen die Sicherheit geben, die Sie von einem „Monitoring-as-a-service“-System erwarten.

  • Standard: Einfache Sensoren messen die Verfügbarkeit ihrer Dienste (z.B.: Webserver)
  • Professional: Mittlere Sensoren überblicken komplexere Systeme und Prozesse (z.B: E-Mail)
  • Enterprise: Enterprise Sensoren überwachen z.B: virtuelle Maschinen

Plug & Play Installation

Alles, was Sie zum Start für das Monitoring brauchen:

Szenario Hardware Software Startpreis
On-Site XAAS NUC Online ab 99€ einmalig und 9,99€ mtl.
Off-Site Keine Online ab 0€ einmalig und 9,99€ mtl.
Hybrid XAAS NUC Online ab 0€ einmalig und 9,99€ mtl.

Jederzeit und von überall zugreifen

Hier finden Sie den Zugang zu unserem Monitoring-System, sofern Sie bereits hierfür eingerichtet worden sind.

Falls dies noch nicht der Fall ist, kontaktieren Sie uns und wir besprechen gerne mit Ihnen persönlich einen Rahmenvertrag, der am Besten zu Ihnen passt.

Wir bieten eine Vielzahl von Sensoren in attraktiven Preismodellen an.

Für Ihre individuellen Bedürfnisse bietet unser Monitoring drei verschiedenen Klassifikationen von Sensoren: Standard, Professional und Enterprise Sensoren. Im Regelfall beträgt das Abtastintervall 15 Minuten. Für die Überwachung besonders kritische Systeme und Dienste haben Sie natürlich die Möglichkeit, das Abtastintervall auf bis zu 30 Sekunden zu verkürzen.

Standard-Sensoren sind die am häufigsten gebräuchlichen Sensoren wie ICMP (Ping) oder HTTP (Get) Abfragen. Auch SNMP Sensoren zählen zu den Standard Sensoren.

Professional-Sensoren überwachen nicht nur die reine Verfügbarkeit bestimmter Dienste, sondern prüfen auch inhaltliche Rückgabe werte oder sind (begrenzt) programmierbar.  Dazu zählen erweiterte HTTP Funktionen (Inhalts-Prüfungen, auch mit Authentifizierung), IMAP Sensoren (Senden und Empfangen von E-Mails, auch Transaktions-Zeiten), Speicherplatz-Überprüfungen.

Enterprise-Sensoren gehen in der Überwachung tiefer und weiter und nutzen in der Regel Betriebssystem-seitige Schnittstellen zur individuellen Abfrage von Werten. Dazu gehören zum Beispiel Windows WMI-Sensoren oder VMWare SOAP Sensoren.

Mit Hilfe unserer Remote-Probe können wir Ihr Netzwerk automatisch analysieren und mit Ihnen gemeinsam ausarbeiten, welche Sensoren für Sie den optimalen Mehrwert bringen. Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!


Standard Sensoren
Anzahl Preis
bis 10 2,50€ pro Sensor
10-20 2,00€ pro Sensor
ab 21 0,99€ pro Sensor
Liste angebotener Standard Sensoren
Als Standard-Sensoren liefern wir zum Beispiel:

  • DNS
  • Dropbox
  • GoogleDrive
  • HTTP (einfach)
  • HTTP Push-Anzahl
  • Microsoft OneDrive
  • Ping
  • Port (-bereich)
  • RDP (Remote Desktop)
  • SIP Options Ping
  • SMTP
  • Benutzerdefinierte SNMP
  • versch. SNMP Sensoren, wie:
    • SNMP Linux
    • SNMP Drucker
    • SNMP Windows-Dienst
    • SNMP Hardware-Zustand
    • SNMP Datenverkehr
  • SSL-Sicherheitsüberprüfung
  • SSL-Zertifikatssensor
  • VMware Datastore (SOAP)
Standard Sensoren für Onsite Monitoring
Einige Sensoren erfordern ein Programm, welches auf einem Gerät innerhalb des zu überwachenden Systems installiert werden muss. So können folgende Indikatoren überwacht werden:

 

  • DHCP
  • Systemzustand
  • Serverzustand
  • Zustand der Probe

 

Darüber hinaus können Sie natürlich jeden Standard Sensor auch innerhalb Ihres Systems verwenden, um so effizient Ihre Key Performance Indikatoren zu überwachen.

Spezielle Sensoren für Linux-Umgebungen
Wir bieten derzeit keine speziellen Standard Sensoren zur Überwachung von Linux-Systemen an.

Aufgrund des höheren Ressourcen-Verbrauchs für die speziellen Sensoren bieten wir für die komplexe Linux-Überwachung jedoch über die Standard Sensoren hinaus zusätzliche Professional und Enterprise Sensoren an.

Professional Sensoren
Anzahl Preis
bis 10 3,00€ pro Sensor
10-20 2,50€ pro Sensor
ab 21 1,99€ pro Sensor
Liste angebotener Professional Sensoren

Folgende häufig benutzte Sensoren sind als Professional Sensoren klassifiziert:

  • Freigaben-Speicherplatz
  • FRITZ!box Internet-Schnittstelle
  • FTP
  • HTTP (Erweitert)
    • Überwachung zugriffsbeschränkter Webseiten möglich
  • HTTP (Inhalt)
  • HTTP Daten (Erweitert)
  • Hyper-V Freigegebenes Clustervolume
  • IMAP
  • IPMI Systemzustand
  • LDAP
  • Mongo DB Systemzustand
  • Ping Jitter
  • Programm / Skript (Erweitert)
  • Python Skript (Erweitert)
  • Virtuozzo Container Laufwerksnutzung
  • Virtuozzo Container Netzwerk
  • Vmware Hostserver Hardware-Zustand
  • Windows IIS-Anwendung
  • WMI Laufwerkszustand
Professional Sensoren für Onsite Monitoring

Einige Sensoren erfordern ein Programm, welches auf einem Gerät innerhalb des zu überwachenden Systems installiert werden muss. So können benutzerdefinierte Indikatoren überwacht werden.

Standardmäßig existieren für diese Kategorien derzeit noch keine Professional Sensoren, Sie können jedoch jeden anderen Sensor benutzen, um Ihre Key Performance Indikatoren für Ihr internes System zu überwachen, um so stets die volle Übersicht zu behalten.

Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung, um Ihre Möglichkeiten zu überprüfen und wir erarbeiten gerne mit Ihnen zusammen ein Konzept, um Ihr System möglichst effizient und überdeckend zu überwachen.

Spezielle Sensoren für Linux-Umgebungen

Einige Sensoren können mit Logindaten für Linux-basierte Systeme ausgestattet werden, um so folgende Parameter zu überwachen:

  • SFTP (Secure File Transfer Protocol)
  • SSH Durchschnittliche Last
  • SSH Laufwerkskapazität
  • SSH SAN Laufwerk
  • SSH Speicherinfo
Enterprise Sensoren
Anzahl Preis
bis 10 5,00€ pro Sensor
10-20 3,50€ pro Sensor
ab 21 2,49€ pro Sensor
Liste angebotener Enterprise Sensoren

Folgende häufig benutzte Sensoren sind als Enterprise Sensoren klassifiziert:

  • Windows Ereignisprotokoll
  • HTTP (komplette Webseite)
  • Syslog-Empfänger
  • VMware Hostserver Leistung (SOAP)
  • VMware Virtual Machine (SOAP)
  • Windows Updates Status (Powershell)
  • WMI Ereignisprotokoll

Darüber hinaus bieten wir Ihnen im Enterprise Bereich benutzerdefinierte Sensoren, um ihre gesamte Enterprise IT zu überwachen.

Falls Sie für Ihre Problemstellung keinen konkreten Sensor gefunden haben, wie zum Beispiel die Überwachung Ihrer branchenspezifischen Software oder Ihrer selber erstellten Backup-Lösung, dann kontaktieren Sie uns gerne, und wir stellen Ihnen ein Konzept für die Überwachung Ihrer IT zusammen.
Mit unserem Monitoring ist nichts unmöglich.

Enterprise Sensoren für Onsite Monitoring

Einige Sensoren erfordern ein Programm, welches auf einem Gerät innerhalb des zu überwachenden Systems installiert werden muss.
So können folgende Indikatoren überwacht werden:

  • Quality of Service One Way
  • Packet Sniffer
  • Packet Sniffer (Benutzerdefiniert)
  • Performance von Anwendungen

Darüber hinaus können Sie natürlich jeden Enterprise Sensor auch innerhalb Ihres Systems verwenden, um so effizient Ihre Key Performance Indikatoren zu überwachen.

Spezielle Sensoren für Linux-Umgebungen

Einige Sensoren können mit Logindaten für Linux-basierte Systeme ausgestattet werden, um so folgende Parameter zu überwachen:

  • SSH Remoteping
  • SSH San Enclosure
  • VMware Host Hardware (WBEM)
  • WBEM (Benutzerdefiniert)
  • SSH-Skript


Gewährleisten Sie jetzt mit Hilfe unseres Monitorings Ihre Betriebsstabilität und Service-Level-Agreements (SLAs), um Ihre selbst erstellten Key Performance Indikatoren zu garantieren.

Hierbei können Sie kinderleicht Ihre IT On-Site und Off-Site zu geringen Preisen optimieren und den Zugriff und Zugriffszeiten sicherstellen.

Seien Sie sich immer sicher, dass Ihr System funktioniert, wie es soll. Mit Hilfe plattformübergreifender Möglichkeit, auf unser Monitoring zuzugreifen können Sie sogar mobil, von Ihrem Smartphone aus, auf die Systeme zugreifen und diese überwachen.

Unsere Leistung für Sie

  • feste Preise ab 0,99€
  • Software erkennt Auffälligkeiten, bevor sie zu Bedrohungen werden
  • weltweit über Browser oder per App auf dem Smartphone erreichbar
  • Überwachung des Gesundheitszustandes der Hardware
  • Dokumentation der Hardware-Auslastung
  • Protokollierung und sofortige Benachrichtigung von Ausfällen
  • übersichtliche, individuelle und aussagekräftige Visualisierungen von Sensoren
  • vereinfachte Analyse von Spitzenzeiten und Wartungsfenstern
  • Hilfe beim Auffinden von Engpässen, um eine Optimierung der Infrastruktur zu ermöglichen
  • Überprüfung von weltweiter Erreichbarkeit über erweiterte Cloudsensoren möglich
  • einfache Installation innerhalb von wenigen Minuten
  • Ressourcenschonender Betrieb im Hintergrund
  • hohe Anzahl und Komplexität von Sensoren, vom einfachen Ping bis hin zu S.M.A.R.T.-Werten der Festplatten
  • Überwachung Ihrer unternehmenskritischen Infrastruktur
  • Überwachung via verschiedener Plattformen, wie Smartphone, Tablet oder PC
  • Sicherstellung Ihrer Service Level Agreements

Was macht XAAS hochverfügbar?

Unsere garantierte Ausfallsicherheit macht Sie hochverfügbar – Vom Stromkabel über die Klimaanlage bis hin zum eigentlichen Server gewährleisten wir die Ausfallsicherheit jeder einzelnen Komponente. Unsere Infrastruktur ist nicht auf einzelne Hardware-Komponenten angewiesen. Fällt eine Hardware aus, übernimmt sofort eine andere die Arbeit.

Ausfallsicherheit des Rechenzentrums

  • Unterbrechungsfreie Stromversorgung
  • Alternative Stromversorung via Diesel-Generatoren
  • Gesicherte Kabelwege
  • Redundante Klimaanlagen für garantierte Kühlleistung
  • Brandfrüherkennungssystem
  • Redundante Glasfasernetz-Anbindung für garantierte Internet-Anbindung

Ausfallsicherheit der Infrastruktur

  • Virtualisierung mit Live Migration zur schnellen Migration bei Problemen
  • Redundante und schnelle Datenhaltung in RAID 10
  • Backup- und Disaster-Recovery-Konzept für Ihre Daten
  • Vollständige Hardwareredundanz, um Verfügbarkeit zu garantieren

Was macht XAAS hochsicher?

Unser Sicherheitskonzept macht Sie hochsicher – Ihre Hardware und Daten befinden sich in einem strengstens bewachten Rechenzentrum. Von der Eingangstür bis zur Hardware kommen nur autorisierte Personen. Diese müssen des Weiteren mehrere Sicherheitsschleusen passieren. Dadurch schützt unser erprobtes Datensicherheitskonzept Ihre Daten garantiert vor Fremdzugriff von außen.

Schutz vor Fremdzugriff im Rechenzentrum

  • Zugang wird nur autorisierten Personen mit Terminvereinbarung gewährt
  • Autorisierung und Authentifizierung jeder einzelnen Person
  • Alarmsystem bis zum einzeln gesicherten Serverschrank
  • Videoüberwachungsanlage der gesamten Anlage

Schutz der Daten

  • Abgetrennt gesicherte und verschlüsselte Datencontainer
  • Standardisierte Zugriffskonzepte
  • 3-Zonen-Konzept für Präsentation, Verarbeitung und Sicherung

Was macht XAAS wirtschaftlich?

Unser Skaleneffekt senkt Ihre Kosten – Die XAAS-Infrastruktur stellt Ihnen Ihre sensiblen Daten und Programme über die eingesetzte Technologie exklusiv und sicher zur Verfügung. Alle übrigen Hardware- und Softwarekomponenten sowie Dienstleistungen werden auf mehrere Kunden verteilt.

Gemeinsame Nutzung:

  • Kompetente Systemadministratoren, die Ihnen jederzeit zur Verfügung stehen
  • 24/7/365 Monitoring der Systeme mit garantierter Ansprechbarkeit
  • Hochverfügbare und hochsichere Rechenzentren
  • Vollständig redundante Hardware inklusive Wartung und Neubeschaffung
  • Know-How unserer IT-Experten
  • Flexibilität und Investitionssicherheit

Was macht XAAS zukunftssicher?

Unsere Flexibilität macht Sie zukunftssicher – Hardware- und Softwarekomponenten werden Ihnen in einem Mietmodell angeboten. Wir können Ihre Rechenleistung oder Softwareausstattung per Knopfdruck erhöhen oder reduzieren. Somit sind Ihre Kosten jederzeit flexibel anpassbar und ein Austausch Ihrer Hardware vor Ort mit Installations- und Konfigurationskosten entfällt.

Investitionssicherheit

  • Bereitstellung von Hard- und Software im Mietmodell
  • Flexible Anpassung der gebuchten Leistung, jederzeit
  • Software- und Hardware-Rollouts per Knopfdruck
  • Garantierte Verfügbarkeit aller Systeme
  • Garantierte Lauffähigkeit aller Hardware-Komponenten mit kostenlosem Austausch bei Defekt

Kontakt

Senden Sie uns jetzt eine Anfrage via Kontaktformular:

Ihr Name (*)

Ihre E-Mail-Adresse (*)

Betreff

Ihre Nachricht

(*) = Pflichtfelder


Rufen Sie uns gerne an.

Rufen Sie uns gerne an.

Tel.: +49 40 228 69 040

E-Mail: kontakt@xaas-it.com

Unsere Partner:

Citrix Citrix Dell Level3 VMWare Cisco Citrix PRTG PRTG Veeam Veeam VMWare Microsoft

Benötigen Sie Support?

Kontaktieren Sie uns jetzt via
Mail
oder laden Sie hier die
XAAS-Fernwartungs-Software
herunter.

Alternativ erreichen Sie uns
direkt via Telefon unter:
+49 40 228 69 040